Seite drucken
Gemeinde Frickingen (Druckversion)

Die Lohmühle

Die Lohmühle in Leustetten, ein Fachwerkbau von 1835, gehörte zu der seit dem 18. Jh. im Ort ansässigen Gerberei Mantz.

Mit der Stilllegung der Gerberei in den 1960er Jahren wurde auch der Betrieb der Lohmühle aufgegeben.

Als Lohe bezeichnet man getrocknete und zerkleinerte gerbstoffreiche Rinde, z.B. von Eichen und Fichten die zur Gerbung verwendet wurde.

http://museen.frickingen.de/index.php?id=330